Service

Ganzheitliche Pflege und Versorgung berücksichtigt, parallel zu den direkten Leistungen der Pflege und hauswirtschaftlichen Versorgung, die Integration der psychosozialen Anteile und die Prävention. Wenn der Bedarf umfangreicher ist und die gesetzlichen Finanzierungsmöglichkeiten nicht ausreichen, kommt eine private Rechnungsstellung in Frage.

Zusätzlich sind spezielle Beratungsangebote bzw. die Vermittlung solcher u.a. in folgenden Bereichen möglich:

  • Psychosoziale Unterstützung
  • Pflegehilfsmittel und technische Hilfen
  • Maßnahmen zur Verbesserung des individuellen Wohnumfeldes
  • Beratungsbesuche für Pflegegeldempfänger gemäß Pflegeversicherungsgesetz
  • Information bzgl. Einstufung in eine Pflegestufe
  • Pflegekurse für pflegende Angehörige
  • Angehörigengruppen/ Selbsthilfegruppen

Außerdem kann ein Kontakt zu anderen Dienstleistungen z.B.: Friseur, med. Fußpflege oder Wäschedienst, vermittelt werden.